Bergisches Naturmobil
Bergisches Naturmobil

Lernen in der Natur....

 

... mit allen Sinnen

... praxisorientiert

... in fußläufiger Entfernung zur Schule/ Einrichtung

... begleitet von pädagogisch erfahrenen Experten (Biologen)

... mit allen notwendigen Materialien (Stereolupen, Pinzetten, 

    Bestimmungsliteratur, Kescher, Chemikalien,

    Messinstrumente, u.v.m.)

... für Grundschulen und alle weiterführende Schulformen

...orientiert am Kernlehrplan und mit Lehrer/innen entwickelt

... Module orientieren sich an einer Bildung für nachhaltige   

    Entwicklung (BNE)

 

 

 

Dank der Landesförderung „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW können wir die Angebote bis März 2020 wieder kostenfrei anbieten, bis das Kontingent ausgeschöpft ist.

 

Für das Jahr 2019 sind noch Termine frei: bitte melden Sie sich frühzeitig, damit wir Ihre Buchung berücksichtigen können.

 

Bei der Teilnahme von Schülern und Schülerinnen mit besonderem Förderbedarf stimmen wir unsere Angebote gerne individuell mit Ihnen ab.

 

Übrigens: Bei 2-stündigen Angeboten können wir an einem Schultag auch gerne zwei Klassen besuchen.

 

Schulen, die unsere Angebote im Turmhof oder im Steinhaus buchen, können einen kostenlosen Bustransfer  anfragen, bis das Kontingent ausgeschöpft ist.

 

 

Erleben …

                … Kennen lernen …

                                                   …Begreifen

Durchführung:

in Kooperation mit

Die Anschaffung des Bergischen Naturmobils im Rheinisch-Bergischen Kreis wurde gefördert durch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bergisches Naturmobil Rhein-Berg